Die Tote auf dem Opferstein: Kriminalroman

Die Tote auf dem Opferstein - Ann Rosman, Katrin Frey Das Buch war leider nur wenig spannend, weshalb ich auch sehr lange gebraucht habe um es zu Ende zu lesen. (In der Zwischenzeit habe ich 3 andere Bücher gelesen). Viele Details werden über Gebühr dargestellt (Essen kochen, Tee kochen ...), andere wiederum nicht. Auch war mir schon relativ früh klar, wohin der Hase läuft. Ein ziemlich vorhersehbarer Plot.

Der Schreibstil war sehr einfach, nichts besonderes, an die schwedischen Begriffe konnte man sich gewöhnen.

Gut fand ich die vielen historischen Hintergründe, die in dem Buch dargelegt werden. Man erfährt viel über die Hexenprozesse in dieser Region.